zum Inhalt

Unsere Angebote

Das Montessori - Kinderhaus bietet Platz für 34 Kinder. Die Gruppen teilen sich in eine Krippengruppe und eine Elementargruppe auf.

Kindern brauchen, im Sinne der Montessori - Pädagogik,  Räume und Materialen um ihre eigene Persönlichkeit weiterentwickeln zu können.

In unserem Gruppenraum finden sich nach Entwicklungs- und Lernbereichen geordnete Arbeits- und Spielmaterialien. Sie werden den kindlichen Entwicklungsbedürfnissen regelmäßig angepasst und aktualisiert.
Das Sinnesmaterial unterstützt die Freude  an sensorischen Reizen, verfeinert die Sinneswahrnehmung und regt zur Erforschung von grundlegenden Ordnungskategorien an. Es erlaubt, die aufgenommenen Eindrücke zu verarbeiten und zu ordnen.
Mit dem Mathematikmaterial lernen die Kinder eigenständig mathematische Ordnungsstrukturen kennen. Sie können Zahlen und Mengen „be-greifen“ und sich auf diesem Wege mathematische Gesetzmäßigkeiten erschließen.
Das kindliche Bedürfnis nach aktiver Nachahmung findet sich in den Übungen des täglichen Lebens. Beim Gießen, Löffeln, Knöpfen etc. kann das Kind seinen Drang nach Vervollkommnung des eigenen Könnens befriedigen und seine Feinmotorik trainieren.
Für die Auslebung ihrer Kreativität und Phantasie stehen den Kindern ein Werk- und Kreativraum sowie eine Puppenecke zur freien Verfügung.
Maria Montessori sieht die sensible Periode zum Schreiben und Lesen lernen im Alter zwischen viereinhalb und sechs Jahren. Das bedeutet für uns, dass in unserer Gruppe adäquates Material zum Schrift- und Spracherwerb zur Verfügung steht.